Am Samstag geht es los

Download PDF

DM-Logo-2015-kleinHallenradsport in seiner ganzen Vielfalt von Kunstrad über Einrad bis hin zu Radball und Radpolo gibt es am kommenden Wochenende bei den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Jugend und Junioren im Wormser Bildungszentrum zu sehen. Über 700 Gäste erwartet der ausrichtende VfH Worms zu der Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer steht.

Die Wettbewerbe laufen samstags ab 08:00 Uhr bis in den Abend und sonntags ebenfalls ab 8:00 Uhr bis in den Nachmittag hinein. Im BIZ West wird außerdem an beiden Tagen ein kostenloses Mitmachprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten: Neben einem Einradparcour des VfH Worms (jeweils 13:00 bis 14:00 Uhr) wird der Alpenverein ein Schnupperklettern an der Kletterwand (11:00 bis 13:00 Uhr) anbieten und Alisa zusammen mit der TG Worms mit „Funtastico“ einen Einblick in die Welt des Zirkus (12:00 bis 14:00 Uhr) ermöglichen.

Sportlich geht es in insgesamt dreizehn Disziplinen um die nationalen Titel. Der VfH Worms ist mit insgesamt sechs Kunst- und Einradmannschaften am Start. Als Medaillenkandidaten werden in Vorfeld vor allem der Kunstrad-Sechser und der Einrad-Vierer gehandelt, doch auch der erste Kunstrad-Vierer und der Einrad-Sechser haben in dieser Saison bereits gezeigt, dass sie es der Konkurrenz im Rennen um die Treppchenplätze nicht einfach machen wollen.

Vereinsvorsitzender Stefan Born blickt dem DM-Wochenende in allen Belangen zuversichtlich entgegen: „Die Vorbereitungen für die Junioren DM laufen in sportlicher und organisatorischer Hinsicht akribisch. Das gesamte VfH Team ist hochmotiviert, um eine tolle DM auf die Beine zu stellen.“

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms