2 Starts an einem Wochenende

Download PDF

Mit zwei Starts beim Erlenbacher Weinpreis und beim Rebland Pokal in Varnhalt am vergangenen Wochenende beendete der VfH Einrad Vierer der Juniorinnen seine diesjährige Saison und war gleichzeitig, vor seinem bevorstehenden, altersbedingten Wechsel in die Eliteklasse, zum letzten Mal in der Juniorenklasse am Start.

Nach einer traumhaften Saison zeigten die amtierenden Deutschen Meisterinnen Hannah Rohrwick, Tamina van Massenhove, Frauke und Annika Furch in der Vorrunde in Erlenbach bei Heilbronn eine nahezu fehlerfreie Kür: Bei sehr strenger, aber fairer Wertung lobten die anwesenden Bundeskampfrichter ausdrücklich die „perfekten Wormser Sterne“, die die gewohnt starke Vorstellung des Teams von Coach Stefan Born abrundeten. 134,37 Punkten bedeuteten den überlegenen Tagessieg und die sichere Qualifikation für die Abendveranstaltung, in der, über Multiplikatoren ermittelt, die zwölf stärksten Starter aus allen Disziplinen an den Start gehen. Im Abendprogramm dann erfolgte aus Sicht des Trainers zu Kürbeginn ein ähnlich starker Auftritt wie am Vormittag, das Punktekonto schmolz jedoch trotz ruhiger Fahrweise merklich; das Kampfgericht notierte unerklärlich viele Ausführungsfehler. Nach dreieinhalb Kürminuten nahm sich das Quartett dann mit einem falsch angefahrenen Torring und drei Stürzen in der Folge selbst die Chance auf einen der allervordersten Ränge: 116,82 Punkte reichten am Ende für Platz fünf, den Gewinn der Abendveranstaltung holte sich Einer Weltmeisterin Corinna Biethan aus Mörfelden.

Am Sonntag fand der Wormser Vierer beim Rebland Pokal in Varnhalt bei Baden-Baden dann zurück zur gewohnt starken und sauberen Fahrweise. Ein 50% Punktabzug bei der „vier hintereinander Wechselrunde durcheinander rückwärts“ kostete jedoch mit einer Endpunktzahl von 135,24 Punkten knapp den Tagessieg, den sich das Team aus Flonheim, das mit 136,38 Punkten auftrumpfte, holte.

Alles in allem zeigten sich Vierer und Trainer dennoch zufrieden mit dem Wettkampfwochenende, das den gelungen Abschluss einer tollen Saison, gekrönt vom Deutschen Meistertitel bei der Heim DM in Worms und der erfolgreichen Verteidigung des Junior Mannschafts Cups, bildete.

IMG_3339

IMG_3335

IMG_3333

IMG_3327

IMG_3325

IMG_3320

Ergebnis Internationaler Rebland Pokal 2015
Ergebnis Internationaler Rebland Pokal 2015
Ergebnis_Internationaler_Rebland_Pokal_2015.pdf
24.3 KiB
162 Downloads
Details

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms