RLP-Meisterschaften Schüler

Download PDF

Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Schüler am vergangenen Wochenende zeigte sich der Kunstradsportnachwuchs des VfH Worms ausnahmslos in Topform und glänzte mit zwei Qualifikationen zu den Deutschen Schülermeisterschaften sowie unter anderem einmal Platz eins, zweimal Platz zwei und zweimal Platz drei.

„Das war ein beeindruckender Aufritt.“, meinte ein Bundeskampfrichter nach der Kür von Luisa Rupp, die im Einer Kunstfahren U13 mit einer neuen Bestleistung Platz eins und die Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften in Lengerich bei Osnabrück im Mai holte. Die Vorgabe für die Fahrt zur DM hatte gelautete: Beste Tagesleistung im Feld der Einer Schülerinnen und dabei mehr als 72 Punkte ausfahren. Ihre schwierigen Kürelemente wie Sattelstand oder Kehrsteuerrohrsteiger hatte Luisa Rupp gut im Griff. Richtig spannend machte sie es beim Steuerrohrsteiger rückwärts, als der Oberkörper zu stark in Schräglage geriet. Doch mit dem nötigen Kampfgeist wurde auch dieser Schreckmoment gekonnt bewältigt. Unter dem Strich erzielte sie eine neue persönliche Bestleistung von 77,7 Punkten, schaffte einen souveränen Tagessieg vor der Konkurrenz aus Böhl-Iggelheim und Mainz Hechtsheim und freute sich mit dem Trainergespann Karl Haug und Tanja Emler-Rupp über ihre erste DM-Qualifikation.

Im Vierer Kunstfahren zeigte der Wormser Vierer mit Anna-Lea Boos, Colleen Strenge, Jasmin Neurohr und Alina Modräger einen ruhigen und sehr sauberen Vortrag. Zwei brenzlige Situationen mit Absenken des Vorderrads meisterten die Schützlinge von Patricija Boos und Tanja Emler-Rupp sehr konzentriert. In der Tageswertung kamen sie mit einer Bestleistung von 58,00 Punkten auf Platz drei hinter Flonheim und Mainz-Ebersheim und sicherten sich beste Chancen auf die DM-Qualifikation, die die zwanzig besten Teams aus ganz Deutschland nach Abschluss aller Landesmeisterschaften bekommen.

Eine weitere Bestleistung fuhr Romy Wetzel: Mit einer sehr sauberen Darbietung kam sie auf 39,87 Punkte und holte sich damit die Silbermedaille im Einer Kunstfahren U11

 Knapp an seiner Rekordmarke vorbei fuhr Julian Krückl im Einer Kunstafahren U13: 33,2 Punkte bedeuten bei einem, bis auf einen erst im zweiten Anlauf gelungenen Reitsitzsteiger vorwärts, fehlerfreien Vortrag Platz zwei.

Eine Altersklasse darunter, im Einer Kunstfahren U11, kam Jonathan Elvers mit 25,00 Zählern auf Platz vier.

Im Vierer Einrad war der VfH mit zwei Teams am Start: Die erste Mannschaft mit Colleen Strenge, Alina Modräger, Anna Lea Boos und Luisa Rupp zeigte mit einer Bestleistung von 60,65 Punkten eine tolle Darbietung und kam auf Platz drei. Direkt dahinter landete die zweite Mannschaft mit Lena Schmidt, Mia Küppers, Johanna Reis und Romy Wetzel, die in ihrer ersten Saison ihre Bestleistung um gleich fünf Punkte nach oben schraubten und auf 31,43 Punkte kamen.

Ergebnisliste:

Ergebnisliste Schüler RLP 2016 (297.1 KiB)

Quali-Ergebnisse LM Schüler 2016 Offen (29.8 KiB)

Pressespiegel:

WZ - 03-05-2016 - Luisa Rupp Für Deutsche Meisterschaft Qualifiziert (113.5 KiB)

NK - 02-05-2016 - VFH Ausnahmslos In Topform Gezeigt (786.3 KiB)

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms