3 DM Tickets gelöst

Download PDF

Drei DM Qualifikationen und einen zweiten Platz holten die Kunstradmannschaften des VfH Worms am vergangenen Samstag im württembergischen Öhringen bei Heilbronn, wo sich die gesamte deutsche Elite zum Deutschlandpokal im Vierer und Sechser Kunstfahren traf und um die begehrten Tickets für die Deutschen Meisterschaften im Oktober in Moers bewarb.

Eine großartige Vorstellung lieferte der Sechser mit Lilith Koenen, Katharina Ansorg, Tamina Van Massenhove, Monique Dorn, Sabrina Born und Judith von Zabern ab: Mit Platz drei in der Vorrunde qualifizierten sie sich für das abendliche Finale um die Pokalentscheidung, wo sie mit 160,68 Punkten Platz zwei hinter der Mannschaft aus Aach (165,75) belegten. Damit unterstrich der VfH eindrucksvoll seine Ambitionen in Sachen Medaillenanwärterschaft für die in wenigen Wochen anstehenden Deutschen Meisterschaften.

Im Vierer boten die beiden VfH Teams völlig unterschiedliche Wettkämpfe: Worms zwei mit Monique Dorn, Lilith Koenen, Tamina Van Massenhove und Judith von Zabern hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt: Verschiedene Fahrfehler führten zu einer Reihe von Stürzen und entsprechenden Punktabzügen. Am Ende blieb mit 146,56 Punkten Platz zehn und die hauchdünn gesicherte DM-Qualifikation.

Worms eins hatte schon in der Startvorbereitung eine Schrecksekunde zu verkraften als zwei Sportlerinnen bei einer rückwärts gefahrenen Übung hart gegeneinander prallten und dabei noch dazu das Sattelleder bei einer Fahrerin einriss. Mit notdürftig mit Klebeband aus der Werkzeugkiste der Konkurrenz repariertem Sattel nahm die Mannschaft im Anschluss all ihre Routine gegen die widrigen Bedingungen zusammen und konnte sich mit 171, 01 Punkten als Viertes für die Finalrunde der besten fünf Mannschaften qualifizieren. Am Abend fuhr das Quartett mit Katharina Ansorg, Nora Erbenich, Kathrin und Sabrina Born mit 180,06 Punkten dann nahe an seine persönliche Bestleistung heran und kam auf Platz vier. Den Sieg holten sich hier die amtierenden Weltmeisterinnen aus Steinhöring vor den Vizeweltmeisterinnen von 2014 aus Denkendorf und der Mannschaft aus Aach.

Ergebnisliste:

Ergebnisliste D-Pokal (165.9 KiB)

Bildergalerie:

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms