Jahreshauptversammlung

Download PDF

Am vergangenen Freitagabend hatte der VfH Worms in seinen Vereinsräumen in der Karmeliter-Schule zur alljährlichen Jahreshauptversammlung geladen.

Vorsitzender Stefan Born blickte im gemeinsamen Bericht des ersten und der zweiten Vorsitzenden zurück auf das vergangene Vereinsjahr. Sportlicher Höhepunkt waren die beiden DM-Medaillen bei den Deutschen Elitemeisterschaften und die Teilnahme der Wormser Sportler bei allen drei Deutschen Meisterschaften in den jeweiligen Altersklassen. Ein voller Erfolg war die Austragung des alljährlichen Wormser Kunstradsport-Cups, bei dem im vergangenen Jahr über 50 Teams am Start waren. Ein Wert, den man auch dieses Jahr, wenn der Cup sein 40. Jubiläum feiert, wieder anpeilt. Auch Aktionen wie „Worms blüht auf“ oder der Sporterlebnistag haben ihren festen Platz im Vereinskalender gefunden und sind auch in diesem Jahr bereits fest eingeplant. Nachdenklich stimmte die Hallensituation in Worms. Auch, wenn die Halle der Karmeliter-Grundschule nach der Sperrung vor wenigen Wochen schnell wieder freigegeben wurde, so fragt man sich beim VfH doch, ob nicht in absehbarer Zeit wieder eine ähnliche Situation eintreten könne. Weiteren Nachwuchs wünscht man sich vor allem im Radball-Bereich. In der Planung für 2017 ist auch ein Nachwuchs Radball-Turnier mit anderen Vereinen der Region.

Der Vorstand wurde nach Entlastung durch die Revisoren Melanie Krückl und Barbara Elvers wie folgt gewählt: Im Amt bestätigt wurden 1.Vorsitzender Stefan Born, 2.Vorsitzende Natascha Jakob, Schatzmeister Thomas Liebscher, Schriftführerin Susanne Junga, Jugendleiterin Juliane Pfeffel,  Sportleiterin Kunstradfahren Mareike Krebühl und Pressewartin Nora Erbenich. Als Beisitzer für das neue Vereinsjahr wurden gewählt: Hannah Rohrwick, Annika Furch, Uli Krebühl, Chris Hamkins, Anna Hindorf, Britta Wetzel, Kathrin und Lisa Born sowie Ines Rohrwick. Als Revisoren wurden Barbara Elvers und Melanie Krückl für das kommende Vereinsjahr wiedergewählt. Bereits vor ein paar Wochen wurden bei der Jugendversammlung Luisa Kopp, Jessica Neurohr und Lena Seibel als Jugendsprecherinnen gewählt.

Pressespiegel:

WZ - 07-03-2017 - Hallensituation Bereitet Bauchgrummeln (655.7 KiB)

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms