In weniger als 1 Woche laden wir zum…

Download PDF

… Wormser Kunstradsport Cup & Turnier der Jugend!

Mit 75 gemeldeten Cupmannschaften verbucht der VfH Worms zur 40. Ausgabe des Wormser Kunstradsportcups ein Rekordmeldeergebnis. Im Jubiläumsjahr werden am 29.04. im Wormser Bildungszentrum insgesamt 300 Hallenradsportler aus zehn Nationen an den Start gehen, darunter Weltmeister und Deutsche Meister, die den Wormser Cup wieder einmal zu einem internationalen Spitzenwettkampf machen.

Gestartet wird nach bewährtem Prinzip mit zuvor festgelegten Vereinsteams zu je drei Startern auf insgesamt drei Fahrflächen. Außerdem wird es bereits zum vierten Mal in Folge eine Benefiz Gala zu Gunsten des Hallenradsports in der Ukraine geben.

Die Wettkämpfe laufen samstags ab 10:00 Uhr in den Hallen des Wormser Bildungszentrums. Höhepunkt des Wormser Cups ist die Abendveranstaltung, die um 19:00 beginnt und Hallenradsport vom Feinsten verspricht: Am Start sind dort unter anderem die Zweier Weltmeister André und Benedikt Bugner (Klein-Winternheim) sowie Julia und Nadja Thürmer (Mz-Finthen), Einer-Weltmeisterin Lisa Hattemer (Gau-Algesheim) sowie internationale Starter aus Ungarn und der Schweiz.

Chancen auf den Gewinn des Wormser Cups haben vor allem die Vereinsteams aus  Varnhalt, Kieselbronn und die Vorjahressieger vom SKV Mörfelden. Der VfH Worms schickt insgesamt vier Teams ins Rennen und hofft natürlich an den Vorjahreserfolg anknüpfen zu können, bei dem die erste VfH Mannschaft auf den zweiten Platz kam.

Beim Turnier der Jugend am Sonntag, den 30.04. zeigt dann ab 08:30 Uhr der Nachwuchs sein Können. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

Weitere Infos

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms