Oberhessenpokal

Download PDF

Eine Woche vor den Deutschen Juniorenmeisterschaften haben die Mannschaften des Vereins für Hallenradsport Worms beim Oberhessenpokal am vergangenen Wochenende ihren letzten Vorbereitungswettkampf vorm kommenden Saisonhöhepunkt bestritten.

Der Kunstradvierer mit Jessica Neurohr, Lena Seibel, Laura Kilian und Lisa Schön schaffte mit 151,60 Punkten erneut eine neue persönliche Bestleistung. Mit einer sauberen und sturzfreien Kür zeigte das Quartett wie schon vergagene Woche beim Wormser Cup, dass es bestens auf die nationalen Titelkämpfe in Rimpar vorbereitet ist. Im Endklassement belegte der Vierer den zweiten Platz.

Auch der Einradvierer mit Lena Seibel,Lea Seibert, Jessica Neurohr und Lisa Schön zeigte sich bereits in Topform. Kleine Abzüge gab es für das Team lediglich für einen Wackler in der Schleifentorfahrt und einen abgekürzten Querzug zu verkraften, sodass die Mädels auf ein Ergebnis von 136,88 Punkten und Rang zwei kamen.

Krankheitsbedingt nicht am Start war der Kunstradsechser. Das Wormser Sextett plant aber pünktlich zur DM kommende Woche in Rimpar hoffentlich wieder topfit auf die Fläche gehen zu können.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms