Das DM-Kernteam stellt sich vor

  Ressort Name Gesamtkoordination Stefan Born Sportbetrieb Radball Thomas Liebscher Sportbetrieb Kunstrad Annika Furch, Hannah Rohrwick Rahmenprogramm Hannah Rohrwick PR Kathrin Born Presse & Moderation Nora Erbenich VfH Büro Fabian Liebscher Merchandising Britta Wetzel Bewirtschaftung Claudia Born, Natascha Jakob Technik Halle/Zelt Chris Hamkins, Siggi Neurohr Siegerehrungen Juliane Pfeffel Programmheft Tamina van Massenhove Deko Barbara Elvers,

Platz 2 in WM-Quali

“Das Training und die Wettkämpfe der vergangenen Wochen haben sich definitiv gelohnt.”, war sich der Kunstradvierer des VfH Worms nach dem Bundespokal am vergangenen Wochenende in Lübeck einig. Während es für die Einradmannschaften beim Bundespokal um die DM-Qualifikation geht, findet für die Kunstradvierer der Elite der erste und zweite von insgesamt sieben Durchgängen der WM-Qualifikation

Gleich zwei Mal am Start

Bei gleich zwei Wettkämpfen waren die VfH-Elitemannschaften am vergangenen Wochenende am Start. Bereits am Freitag hatte sich der Kunstradvierer auf den Weg ins österreichische Hohenems gemacht, wo das Quartett am Samstag in einem international besetzten hochklassigen Starterfeld beim Ems-Cup antrat. Sabrina Born, Annika Furch, Hannah Rohrwick und Nora Erbenich zeigten eine sichere Kür, hatten jedoch

Einrad-AG Herbst 2017

Einradfans aufgepasst: Wer Einrad fahren lernen oder seine Fähigkeiten verbessern möchte ist im VfH EInradkurs gut aufgehoben. Am 15. August startet eine neue Auflagedes Kurses, jeweils dienstags von 15:45 bis 16:45 Uhr in der Sporthalle der Karmeliter Grundschule. Für eine einmalige Kursgebühr in Höhe von 30,- € kann unter fachkundiger Anleitung trainiert werden; die Teilnehmer

RVR-Pokal 3

Die Elitemannschaften des VfH Worms sind am vergangenen Samstag beim RVR-Pokal 3 in Gau-Algesheim die zweite Saisonhälfte gestartet. In der langen Sommerpause hatten der Kunstradsechser und-vierer trotz einiger Trainingsausfälle an neuen Kürelementen gearbeitet, die nun erstmals unter Wettkampfbedingungen getestet wurden. Der Sechser in der Besetzung Sabrina Born, Katharina Ansorg, Hannah Rohrwick, Annika Furch, Juliane Pfeffel

Luisa Rupp nimmt am Deutsch-Französischen Jugendaustausch teil

VfH-Nachwuchsfahrerin Luisa Rupp ist in diesem Sommer erstmals vom Bund Deutscher Radfahrer für eine jährlich stattfindende deutsch-französische Jugendmaßnahme nominiert worden. Bereits in der letzten Juliwoche trainierten zehn französische und acht deutsche Nachwuchssportler gemeinsam ihr Können auf dem Kunstrad in Ludwigshafen. Lehrgangsleiter ist der ehemalige Nationalkaderfahrer Stefan Thome, der sich mit Corinna Biethan, fünffache Kunstradweltmeisterin, und 

Hallenradsport in Worms