Junioren RLP-Meisterschaft 2018

Download PDF

Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Junioren am vergangenen Sonntag in Ludwigshafen-Oggersheim konnten sich die VfH-Juniorinnen dreimal die Silbermedaille sichern. Gleichzeitig lösten alle drei Mannschaften ihre Tickets für den Junior-Mannschafts-Cup in wenigen Wochen in Lengerich, bei dem es dann um die Tickets zu den Deutschen Meisterschaften geht.

Der Einradvierer mit Lena Seibel, Lea Seibert, Jessica Neurohr und Lisa Schön hatte seit dem letzten Wettkampf weiter an Feinheiten gefeilt und zeigte ein sturzfreies Programm. Mit 139.98 Punkte kam das Quartett auf den zweiten Platz hinter der SGFlonheim/Gau-Algesheim. Bis zum DM Halbfinale in wenigen Wochen gilt es jetzt die letzten Prozentabzüge abzustellen, um sich dort die begehrte DM-Qualifikation zu sichern.

Im Kunstradvierer mit Jessica Neurohr, Lena Seibel, Laura Kilian und Lisa Schön schlichen sich wie schon beim RVR-Pokal vergangene Woche wieder Fehler bei den neu ins Programm genommenen Übungen ein, die das Punktepolster spürbar schmelzen ließen. Mit 129,72 Punkten kam das Quartett auf den zweiten Platz hinter der Mannschaft aus Mainz-Ebersheim.

Im Sechser lief es für die Mannschaft mit Ines Rohrwick, Maria Landua, Jessica Neurohr, Lisa Schön, Lena Seibel und Laura Kilian ähnlich wie beim RVR-Pokal: Mehrere Fehler und Stürze verhinderten auch bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften ein angepeiltes besseres Ergebnis. 103,52 Punkte bedeuteten Platz zwei hinter dem Team aus Mainz-Ebersheim. Bis zum Junior-Mannschaftscup gilt es für die beiden Kunstradmannschaften um Trainerin Sabrina Born nun die Fahrfehler im Programm auszubügeln, um dann in Lengerich mit sicheren Programmen auf die Fläche gehen zu können.

Ergebnisliste:

2018 Ergebnisliste Junioren RLP (233.9 KiB)

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms