Schülerrunde 1 2018

Download PDF

Bei der Schülerrunde des Radsportverbandes Rheinhessen am vergangenen Wochenende belegte VfH-Nachwuchssportlerin Juli Küppers des zweiten Platz. Eigentlich hätte ein VfH Trio bei der Schülerrunde an den Start gehen, krankheitsbedingt konnten Charlotte Metzenroth und Paula Zobel allerdings nicht an den Start gehen.
Juli Küppers fuhr mit einer gewohnt sauberen Haltung eine rundum sichere Darbietung. Allerdings ließ sie einige neue Kürelemente, die sogenannten Kehrübungen aus und büßte daher am Ende des Vortrages reichlich Punkte ein. Am Ende reichte es dennoch für einen guten zweiten Platz im Einer Kunstfahren der Schülerinnen U11.  Bei der zweiten Runde in vierzehn Tagen gibt es dann eine neue Chance für den VfH-Nachwuchs „nachzulegen“.

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms