Mörfelder Pokal 2018

Download PDF

Am vergangenen Wochenende waren die Elitemannschaften des VfH Worms beim Mörfelder Pokal erfolgreich. Eine Woche vor den Rheinland-Pfalzmeisterschaften stellten Kunstradsechser und -Vierer unter Beweis, dass sie, obwohl es erst im Herbst in die „heiße Phase“ der Saison geht, bereits jetzt in guter Form sind.
Der Sechser mit Lisa Born, Juliane Göbel, Annika Furch, Sabrina Born, Hannah Rohrwick und Nora Erbenich hatte seine Punktzahl nach dem Wormser Cup vor wenigen Wochen weiter gesteigert und zeigte in Mörfelden erstmals die Erlenbacher Acht im Programm. Im sturzfreien Fünf-Minuten-Programm schlichen sich zwar noch kleine Unsicherheiten ein, mit 166,65 ausgefahrenen Punkten war das Team aber hochzufrieden und kann seinem Start kommende Woche in Klein-Winternheim beruhigt entgegenblicken.
Der Vierer mit Hannah Rohrwick, Annika Furch, Sabrina Born und Nora Erbenich brachte ebenfalls eine sturzfreie Kür auf die Fläche und kam auf sehr gute 190,75 Punkte. In der kommenden Woche gilt es für das Quartett jetzt nochmals einen sauberen Vortrag abzuliefern, bevor es dann in die Sommerpause geht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms