Junior Mannschafts Cup 2019

Download PDF

Beim Junior Mannschafts-Cup am vergangenen Wochenende ein Schwanewede bei Bremen hat sich der VfH Kunstrad-Vierer der Juniorinnen erfolgreich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Für den gerade erst in die Jugendklasse aufgestiegenen Vierer mit Anna-Lea Boss, Colleen Strenge, Luisa Rupp und Jasmin Neurohr war es der erste Wettbewerb im Feld der nationalen Konkurrenz. Dabei fuhr das Quartett seine Kür mit gewohnt schöner Ausführung und ließ sich auch von einem Sturz in der ersten Minute nicht aus der Ruhe bringen. Bis zum Ende des Programmes leistete sich die Wormser Mannschaft keine groben Wackler mehr und heimste sogar von der Konkurrenz Lob für die gelungene Kür ein. Mit 108,49 Punkten konnte das Team von Trainerin Tanja Emler-Rupp von Platz 11 in die Top Ten auf Platz 9 nach vorne fahren und somit das „heiß ersehnte“ Ticket für die Deutschen Meisterschaften Mitte Mai in Köln lösen. Bis dahin will die Mannschaft mit der Schwierigkeit noch einmal nach oben gehen und weiter an der Kür feilen, um zum Saisonhöhepunkt topfit zu sein.

Den Gewinn des Junior Mannschafts Cup und die aktuelle Führung in der Qualifikation zur Europameisterschaft holte sich die Mannschaft vom RV Mainz-Ebrsheim vor den Mannschaften aus Aach und Flonheim.

Ergebnisliste JMC

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms