2. Junior Masters 2019

Download PDF

Beim 2. Junior Masters im hessischen Wölfersheim war am vergangenen
Wochenende Luisa Rupp vom VfH Worms erfolgreich. Nachdem sie erst vor wenigen
Wochen bei der 1. Junior Masters Runde eine gelungene Premiere im Kreis der
nationalen Spitze der Juniorinnen hingelegt hatte, zeigte sie auch beim zweiten
Durchgang eine nahezu fehlerfreie Kür und kam auf den 14. Platz.
Trotz strenger Bewertung durch die Kampfrichter, zog die VfH-Sportlerin ihr
Programm routiniert und konzentriert durch, lediglich der erstmals im Progamm
gezeigte Übergang Kehrlenkersitzsteiger zum Kehrsteuerrohrsteiger gelang nicht
vollständig. Mit ausgefahrenen 112,75 Punkten konnte Luisa Rupp ihre persönliche
Bestleistung um beachtliche sechs Punkte nach oben schrauben und machte damit
deutlich, dass sie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die in zwei Wochen
beim dritten Durchgang der Junior Masters Serie ausgetragen wird, fest im Blick hat.
Den Tagessieg und das vorzeitige Ticket zur Europameisterschaft sicherte sich Jana
Pfann aus Bruckmühl.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms