Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2019

Download PDF

Die Elitemannschaften des VfH Worms waren am vergangenen Wochenende bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Klein-Winternheim erfolgreich.
Insgesamt holten die Wormser Sportlerinnen dreimal Platz eins und einen zweiten Platz. In Topform zeigten sich dabei der erste Kunstradvierer und der Kunstradsechser.
Nachdem der Sechser zuletzt beim Mörfelder Pokal noch Probleme beim angefahrenen Wechselstern hatte, präsentierte das Sextett in Klein Winterheim eine durchweg saubere Kür ohne Unsicherheiten. Unter den Augen des sehr strengen Kampfgerichts reihten Lisa Born, Sabrina Born, Annika Furch, Jessica Neurohr, Hannah Rohrwick und Nora Erbenich flüssig eine Übung an die andere, kamen auf 174,17Punkte und den konkurrenzlosen ersten Platz.
Auch der erste Kunstradvierer mit Sabrina Born, Hannah Rohrwick, Annika Furch und Nora Erbenich ging hochkonzentriert an den Start. Mit dem zweiten Ergebnis über der 200 Punkte Marke innerhalb von zwei Wochen zeigten sie, dass sie bereits in der ersten Jahreshälfte sehr gut unterwegs sind.
Auf Platz zwei kam der zweite Wormser Vierer, der bei den Landesmeisterschaften keinen guten Start erwischte. Lisa Schön, Lena Seibel, Jessica Neurohr und Laura Kilian mussten mehrere Übungen, die zu Bruch gingen, hinnehmen und kamen am Ende auf 120,57 Punkte.
Nicht ganz so rund wie noch in der Vorwoche in Mörfelden lief es für den Einradvierer mit Lena Seibel, Jessica Neurohr, Lisa Schön und Lea Seibert. Das Quartett leistete sich einzelne kleine Unsicherheiten, die harte Wertung des Kampfgerichts auf 134,61 Punkte konnten die Mannschaft und Trainerin Kerstin Seibel aber dennoch nicht nachvollziehen. „Wir haken das ab und konzentrieren uns auf den nächsten Wettkampf.“, war man sich am Ende einig.
In den nächsten Wochen sind die Frauenmannschaften des VfH unter anderem noch in Ravensburg und Ludwigsburg am Start, bevor es dann in die wohlverdiente Sommerpause nach der ersten Saisonhälfte geht.

Spread the word. Share this post!

Hallenradsport in Worms