Vorbericht Junior Mannschafts Cup 2015

Auf dem Weg zu den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften am 2. und 3. Mai 2015 in Worms starten die VfH Juniorinnen am kommenden Samstag beim Junior Mannschaftscup in Böhl-Iggelheim. Die Wormser Hallenradsportler haben sich bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften mit insgesamt sieben Teams qualifiziert und wollen sich am Samstag die begehrten Tickets zur kommenden DM sichern. Beim DM

Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Freitagabend hatte der VfH Worms in seinem Clubraum zur Jahreshauptversammlung geladen. Vorsitzender Stefan Born blickte im gemeinsamen Bericht des ersten und der zweiten Vorsitzenden zurück auf das vergangene Vereinsjahr. Mit insgesamt neun Teilnahmen bei deutschen Meisterschaften, davon zwei deutsche Vizemeisterschaften im Sechser Kunstrad und Vierer Einrad der Juniorinnen, konnte der VfH im nationalen

Pfälzer Super Cup

Zwei Wochen vor dem Junior Mannnschaftscup, dem DM Halbfinale in Böhl-Iggelheim, bot sich der Internationale Pfälzer Supercup an gleicher Austragungsstätte als idealer Testwettkampf für die VfH Juniorenmannschaften an. Die VfH Teams zeigten sich zwei Wochen vor der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften überwiegend in guter bis sehr guter Verfassung und feilen weiter an den Feinheiten

RLP Meisterschaft Junioren

Mit einer optimalen Ausbeute von vier Gold- und einer Silbermedaille bei fünf Starts in vier Mannschaftsdisziplinen kehrten die VfH Juniorinnen am vergangenen Sonntag von der Rheinland-Pfalz Meisterschaft in Bolanden zurück. Krankheitsbedingt war die Sportmannschaft allerdings stark dezimiert: Gleich vier Starts, darunter zwei Mannschaften und zwei Einer Sportlerinnen, fielen aus. Die zusätzlich wichtige Qualifikationsnorm für den

Turnier in Prag

Auf großer Reise unterwegs waren am vergangenen Wochenende die Kunstradsport Schülerinnen und Schüler des Vereins für Hallenradsport Worms e.V. beim Prager Jugendturnier. In einem Teilnehmerfeld mit Startern aus insgesamt fünf Nationen konnten die Sportler erste internationale Erfahrungen sammeln. Dabei fuhren alle VfH Akteure ausnahmslos sehr konzentriert und optisch sauber, dreimal wurden die Küren sogar mit

Hallenradsport in Worms