RLP Meisterschaft Junioren

Mit einer optimalen Ausbeute von vier Gold- und einer Silbermedaille bei fünf Starts in vier Mannschaftsdisziplinen kehrten die VfH Juniorinnen am vergangenen Sonntag von der Rheinland-Pfalz Meisterschaft in Bolanden zurück. Krankheitsbedingt war die Sportmannschaft allerdings stark dezimiert: Gleich vier Starts, darunter zwei Mannschaften und zwei Einer Sportlerinnen, fielen aus. Die zusätzlich wichtige Qualifikationsnorm für den

Turnier in Prag

Auf großer Reise unterwegs waren am vergangenen Wochenende die Kunstradsport Schülerinnen und Schüler des Vereins für Hallenradsport Worms e.V. beim Prager Jugendturnier. In einem Teilnehmerfeld mit Startern aus insgesamt fünf Nationen konnten die Sportler erste internationale Erfahrungen sammeln. Dabei fuhren alle VfH Akteure ausnahmslos sehr konzentriert und optisch sauber, dreimal wurden die Küren sogar mit

Rheinhessen-Pokal I

Mit einer vergleichsweise kleinen Sportmannschaft für diese Saison war der Verein für Hallenradsport beim ersten Durchgang des Rheinhessen Pokals in Mainz Ebersheim am Start. Für die beiden startenden Einradmannschaften war der Wettkampf eine willkommene Möglichkeit neue Elemente zu testen und die Form weiter zu optimieren. Der erste Sechser Einrad der Juniorinnen bestätigte mit einer flüssigen

Rheinhessenmeisterschaft 2015

Insgesamt acht Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen sowie je zweimal die Plätze vier und fünf gab es für die Kunst- und Einradfahrer des Vereins für Hallenradsport Worms e.V. am vergangenen Samstag bei den Rheinhessenmeisterschaften in Wörrstadt. Während bei den Juniorinnenmannschaften gleich drei Teams krankheitsbedingt nicht an den Start gehen konnten, punkteten die übrigen VfH

Kreismeisterschaft Alzey-Worms 2015

Siebzehn Starts und siebzehn Platzierungen auf dem Treppchen: Eine starke Ausbeute für den VfH Worms zum Saisonauftakt bei den Kreismeisterschaften Alzey-Worms in Stadecken-Elsheim am vergangenen Samstag. Bestleistungen „hagelte“ es geradezu im Einer Kunstfahren: Bei den Juniorinnen U19 meisterte Lilith Koenen erstmals den Sattelstand und sicherte sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 81,83 Punkten die

Hallenradsport in Worms