Deutschlandpokal Sieger 2018

Mit dem Gewinn des Deutschland-Cups im Sechser Kunstfahren und dem dritten Platz im Vierer Kunstfahren haben sich die Elitemannschaften des VfH Worms am vergangenen Wochenende erfolgreich für die Deutschen Meisterschaften Ende Oktober in Neresheim qualifiziert. Dass die Konkurrenz im Sechser-Kunstfahren in der Spitze eng beieinander liegt, zeigte sich in Lemgo bereits in der Vorrunde: Die

Qualifikation Schüler DM 2018

Nachdem der Verein für Hallenradsport Worms bereits nach den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Schüler am vergangenen Wochenende von sieben DM Teilnahmen träumen durfte, kam nun die offizielle Bestätigung vom Bund Deutscher Radfahrer, dass die Wormser Hallenradsportler bei ihrer Heim DM in wenigen Wochen mit einem Vereinsrekord von sieben DM Startern dabei sind. Neben den bereits qualifizierten Sportlern

Chance auf sieben Teilnahmen bei der Heim-DM

Nach den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Schüler in Böhl Iggelheim am vergangenen Sonntag, die gleichzeitig als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zählen, kann der Verein für Hallenradsport Worms von einem Vereinsrekord an DM Startern für die kommenden Meisterschaften in Worms träumen: Endgültig werden die DM-Starter zwar erst mit Veröffentlichung der BDR Starterlisten feststehen, doch der VfH hat

Junior-Mannschafts-Cup 2018

Die Juniorinnenmannschaften des VfH Worms haben sich beim Junior Mannschafts Cup am vergangenen Wochenende in Lengerich ihre Qualifikationen für die kommenden Deutschen Meisterschaften gesichert. Der Kunstradvierer qualifizierte sich obendrein für die abendliche Finalrunde und  die 3. Junior Masters, bei denen es um die finale Entscheidung in der EM-Qualifikation geht. Trotz langer Anreise am Freitag gingen

Zweimal Platz zwei und zwei DM-Tickets

Zweimal den zweiten Platz und zwei DM-Tickets haben die Elite-Mannschaften des VfH Worms am vergangenen Wochenende beim Deutschlandpokal in Mönchengladbach geholt. In der Vorrunde ging der Kunstradsechser mit Juliane Pfeffel, Sabrina Born, Hannah Rohrwick, Katharina Ansorg, Annika Furch und Nora Erbenich trotz noch früher Stunde motiviert an den Start: In seiner ersten gemeinsamen Saison zeigte

Hallenradsport in Worms