Junioren DM 2018

Bei der Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Junioren in Nufrigen am vergangenen Wochenenden holten die Jugendmannschaften des VfH Worms zwei vierte und einen fünften Platz. Einen starken Auftritt zeigte der Kunstradsechser mit Ines Rohrwick, Jessica Neurohr, Lena Seibel, Maria Landua, Lisa Schön und Laura Kilian. Von der ersten bis zur letzten Minute hochkonzentriert, brachte das Sextett genau

Platz 2 in WM-Quali

“Das Training und die Wettkämpfe der vergangenen Wochen haben sich definitiv gelohnt.”, war sich der Kunstradvierer des VfH Worms nach dem Bundespokal am vergangenen Wochenende in Lübeck einig. Während es für die Einradmannschaften beim Bundespokal um die DM-Qualifikation geht, findet für die Kunstradvierer der Elite der erste und zweite von insgesamt sieben Durchgängen der WM-Qualifikation

Gleich zwei Mal am Start

Bei gleich zwei Wettkämpfen waren die VfH-Elitemannschaften am vergangenen Wochenende am Start. Bereits am Freitag hatte sich der Kunstradvierer auf den Weg ins österreichische Hohenems gemacht, wo das Quartett am Samstag in einem international besetzten hochklassigen Starterfeld beim Ems-Cup antrat. Sabrina Born, Annika Furch, Hannah Rohrwick und Nora Erbenich zeigten eine sichere Kür, hatten jedoch

Hallenradsport in Worms