Chance auf sieben Teilnahmen bei der Heim-DM

Nach den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Schüler in Böhl Iggelheim am vergangenen Sonntag, die gleichzeitig als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften zählen, kann der Verein für Hallenradsport Worms von einem Vereinsrekord an DM Startern für die kommenden Meisterschaften in Worms träumen: Endgültig werden die DM-Starter zwar erst mit Veröffentlichung der BDR Starterlisten feststehen, doch der VfH hat

Junioren RLP-Meisterschaft 2018

Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Junioren am vergangenen Sonntag in Ludwigshafen-Oggersheim konnten sich die VfH-Juniorinnen dreimal die Silbermedaille sichern. Gleichzeitig lösten alle drei Mannschaften ihre Tickets für den Junior-Mannschafts-Cup in wenigen Wochen in Lengerich, bei dem es dann um die Tickets zu den Deutschen Meisterschaften geht. Der Einradvierer mit Lena Seibel, Lea Seibert, Jessica Neurohr und

RLP-Meisterschaft der Elite 2017

Bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Elite war am vergangenen Freitag der VfH-Kunstradvierer in Klein-Winternheim am Start. Mit 166,61 Punkten holte sich die Wormser Mannschaft zwar den Titel vor der Mannschaft aus Mainz-Ebersheim, zeigte sich aber mit ihrer Leistung nicht ganz zufrieden. Nach dem Wormser Cup vor wenigen Wochen hatten Sabrina Born, Annika  Furch, Hannah Rohwick und 

Vier DM Tickets gelöst

Mit insgesamt sieben neuen persönlichen Bestleistungen bei acht Starts hatte der VfH-Nachwuchs bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften der Schüler am vergangenen Wochenende einen sehr guten Wettkampftag erwischt und nahm drei Landestitel, viermal Silber und einen fünften Platz mit nach Hause. Obendrein konnten Julian Krückl und Jonathan Elvers im Zweier Kunstfahren, Luisa Rupp sowie der Einradsechser ihre Tickets

Rheinland-Pfalz Meisterschaft Elite

Mit insgesamt drei Mannschaften waren die Elitefahrerinnen des VfH Worms bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften am vergangenen Freitag in Klein-Winternheim am Start. Einen starken Auftritt zeigte der Kunstradvierer mit Lilith Koenen, Judith von Zabern, Monique Dorn und Tamina van Massenhove: Neue Elemente wie der rückwärts angefahrene Innenstern klappten auf Anhieb. „Gegenüber dem Wormser Cup vor ein paar

Hallenradsport in Worms